Abwasserbehandlung

Die Gemeinden Hradek nad Nisou (Tschechien) und Bogatynia (Polen) haben in einen umfangreichen Ausbau der örtlichen Abwasserbehandlungsanlage investiert, einschließlich einer neuen Automation und eines Steuerungssystems, um mehr Fäkalien und Grauwasser effektiv und zuverlässig klären zu können. Das neue Steuerungssystem wurde mit MicroLogix 1400 SPS-Controllern von Allen-Bradley ausgerüstet. Die Herausforderung war es, ein zuverlässiges SCADA-System zu finden

das dem Bedienpersonal fortschrittliche Visualisierungen zur Verfügung stellt und Fernzugriff auf die Anlage, SMS-Benachrichtigungen, Alarme und Datenaufzeichnungen ermöglichen würde. mySCADA Box hat alle Anforderungen des Kunden erfüllt und wurde auf das neue Steuerungssystem aufgesetzt.

Download

TOPOLOGY:

ERGEBNIS

Hauptnutzen für den Kunden ist, dass die Abwasserbehandlungsanlage Rund-um-die-Uhr überwacht wird und dass bei Bedarf eine Chronik aller Betriebsdaten erhältlich ist.  In Alarmsituationen bekommen die Angestellten eine Benachrichtigung und müssen die Anlage deshalb nicht ständig überwachen. mySCADA Box setzt die Alarmaktivierungswerte automatisch und verschickt Email-/SMS-Benachrichtigungen an die vordefinierten Telefonnummern und Email-Adressen.  Autorisiertes Personal überwacht und steuert jede Ebene der Anlage in Echtzeit mit Hilfe eines normalen PCs, der mit dem Internet verbunden ist und in einem entfernten Bedienerraum steht. Es ist jetzt kein Problem mehr, sicherzustellen, dass das Wasser, das die Anlage verlässt, alle Umweltstandards und die erwarteten Kriterien erfüllt.

Nach Modernisierung und Anpassung der Technologie ist der Betrieb der Anlage jetzt besser zu verwalten und präziser – sämtliche Informationen, die die Bediener brauchen, stehen ihnen jederzeit zur Hand, egal, wo sie gerade sind.

SCREENSHOTS