Bergbau

Rund-um-die-Uhr-Diagnose – Die Firma INCO Engineering s.r.o. ist der führende Produzent von Technologien für Gruben-Fördermaschinen sowie für Ausrüstung für den vertikalen, horizontalen und den Transport über schräge Ebenen in Gruben und Tagebauen. Das Produktportfolio beinhaltet Fördermaschinen mit Reibscheiben, Trommelfördermaschinen, Container, Förderkörbe und andere Transportbehälter, Aufzugs-Seilwinden, Grubensignalisierungssysteme, usw..   Die Firma hat über 700 Fördermaschinen sowie eine Vielzahl anderer Bergbau-Technologien in viele Länder weltweit geliefert.

INCO Engineering hat, in Kooperation mit mySCADA Technologies, ein System zum Fernzugriff und zur Aufzeichnung der Betriebsparameter von Ihren Maschinen an drei verschiedenen Lokalitäten (Orsk im Südural, Krasnokamensk – beide in Russland – sowie Ostrava in Südosttschechien) entwickelt.

Download

 TOPOLOGY:

 
image8

 image13

Kundenforderungen

Hauptforderung des Kunden war es, Fernzugriff auf die verbauten Gruben-Fördermaschinen während der 2-jährigen Garantiezeit zu haben.   Mit Hilfe des Fernzugriffs hat INCO Engineering die vollständige Kontrolle und die Möglichkeit zur Fernanalyse seiner Technologien bekommen. Diese Echtzeit-Überwachung und Datenaufzeichnung hat den Ingenieuren von INCO nicht nur dabei geholfen, mögliche Unstimmigkeiten mit den Kunden bezüglich z.B. Maschinenüberladung, über die zertifizierte Maximalkapazität hinaus, zu minimieren, sondern hat zudem Echtzeit- Ferndiagnosen zur Vermeidung von Systemfehlern ermöglicht.

Technische Spezifikation und Implementation

mySCADA Boxen mit 3G-Modem wurden verbaut und mit den SPS von Rockwell Automation zur Steuerung der Trommelfördermaschinen der Kunden verbunden.  An Orten ohne mobiles Netzwerk wurden die mySCADA Boxen an das lokale Netzwerk angebunden.  Ingenieure von INCO wurden vorher technisch geschult. Die Installation vor Ort wurde zudem von Technikern von mySCADA unterstützt. Alle aufkommenden Fragen wurden mit der Technischen Abteilung von mySCADA Technologies besprochen und innerhalb kürzester Zeit gelöst, um die Anlagen wieder zum Laufen zu bringen.

ERGEBNIS
INCO Engineering hat alle Vorteile der Fernwartung über eine Entfernung von über 4000 km hinweg, Rund-um-die-Uhr und über eine sichere VPN (IPsec) Verbindung bekommen. Die Firma hat erhebliche Einsparungen, an Reisekosten und an Arbeitszeit, erzielt, da die Techniker mit Hilfe der integrierten Software mySCADA Reports  in der Lage waren, den Status der Anlagen oder die Chronik der Alarme und Ereignisse von ihrem Büro in Tschechien aus zu überprüfen und zu diagnostizieren. Mit Hilfe von aufgezeichneten Ereignisreihen konnten Maschinenausfälle, unerlaubte Operationen oder Vorhersagen von möglichen Ausfällen leicht überwacht und analysiert werden.    INCO Engineering konnte zudem sämtliche Einstellungen der SPS nachstellen oder aktualisieren, um die abschließende Feineinstellung aller Prozesse vorzunehmen.